Unternehmen/Historie

Historie Dr. Neuhaus

Unternehmen mit über 30 Jahre Erfahrung

Dr. Neuhaus Telekommunikation GmbH

Dr. Neuhaus Telekommunikation GmbH wurde 1979 als Ingenieurbüro von Dr. Gottfried Neuhaus in Hamburg gegründet. Zuerst spezialisiert auf die Herstellung von Spezialcomputern und Software für industrielle Steuerung, entwickelte sich das Unternehmen schnell zu einem der Pioniere für Datenkommunikationsendgeräte.

So wurde 1988 das erste analoge Modem Deutschlands für die Privatanwendung auf den Markt gebracht, 1992 folgte die weltweit erste PC-Card. 1994 feierte Dr. Neuhaus die Premiere der ersten GSM-gestützten PC-Card für die mobile Datenübertragung. Bereits 1993 erfolgte mit der ZDUE-Produktfamilie für die Zählerdatenfernauslesung der Einstieg in die Industriekommunikation.

Im Jahre 2000 wurde das Produktspektrum von Dr. Neuhaus Telekommunikation um GPRS- und VPN-Lösungen erweitert.

Seit 1994 ist Dr. Neuhaus Telekommunikation eine 100%ige Tochtergesellschaft der französischen Sagemcom, mit einem Umsatz von mehr als 1,3 Mrd. Euro, 6570 Mitarbeitern auf 5 Kontinenten und Hauptsitz bei Paris.

Zahlenspiegel

  • 1979 - Gründung „Ingenieurbüro Dr. Neuhaus“ durch Dr. Gottfried Neuhaus
  • 1979 bis 1985 - Entwicklung und Fertigung von Spezialcomputern
  • 1986 - TEMEX - Fernwirksystem für die Deutsche Bundespost
  • 1988 - FURY - Deutschlands erstes analoges Modem für die Privatanwendung
  • 1991 - Aufbau des Produktionsstandortes in Rostock
  • 1992 - FURY-Card - das weltweit erste PC-Card-Modem
  • 1992 - MOBYCOM-CAR - Einstieg in die MODACOM-Technologie
  • 1993 - ZDUE-Familie für die Zählerdatenfernabfrage über Modem
  • 1994 - GIPSY - Entwicklung von GSM-Adaptermodems für die Siemens AG
  • 1994 - Dr. Neuhaus Telekommunikation wird ein Unternehmen der französischen Sagemcom
  • 1996 - TELSAT - GSM-Gateway für analoge Fax- und Telefondienste
  • 1998 - ZDUE-Familie - Zählerdatenfernabfrage über GSM
  • 2000 - Start der Entwicklungen im GPRS-Umfeld
  • 2002 - GPRS-CAR - Anbindung von Fahrzeugen an die Zentrale über GPRS
  • 2003 - TAINY-Familie für Telemetrieanwendungen über GSM und GPRS
  • 2006 - TSC Protocol wird die Basis für den IP Telemetry Standard, E-DIN 43863-4
  • 2008 - SyM² - standardisiertes Kommunikationsmodul für die industrielle Zählerfernauslesung
  • 2009 - Erster FNN kompatibler MUC Controller für Smart Metering Anwendungen
  • 2009 - Auszeichnung mit dem Vodafone Innovation Award 2009

Auftragsfertigung:

  • elektronische Geräte und Baugruppen
  • maschinelle und manuelle Bestückung von Leiterplatten mit elektronischen Bauteilen ...mehr

Vertrieb von Produkten:

  • Smart Metering
  • Zählerdatenfernabfrage
  • Industrie Automation
  • Professional Mobile Radio ...mehr

Zertifizierung:

Newsletter:

Erhalten Sie regelmäßig Infos über Produktneuheiten, Messen und Seminare. Infos zum Newsletter



Dr. Neuhaus-Fröschl-Gruppe   Impressum   Kontakt   Bezugsquellen